Wie machen wir das?

HOLZKOHLE

Die Produktion beginnt mit der Auswahl des Rohstoffes: Holz.
Sie sind heimische Hölzer: Steineiche, Korkeiche, Eukalyptus Rostrata und Kiefer. Und sie reichen von einer Dichte von 1200 kg/cm3 bis zum niedrigsten der Kiefer mit 500 kg/cm3.
Dichte Hölzer: Steineiche und Korkeiche erzeugen eine Kohle mit
großer Härte und langer Lebensdauer, ist ideal
für Grillspezialitäten, die auf Braten spezialisiert sind. Diese Qualität der Härte behindert jedoch die gute Verwendung durch den Haushaltsverbraucher.
Hölzer mittlerer und niedriger Dichte: Eukalyptus Rostrata und
Kiefer machen eine Holzkohle mittlerer Steinkohledauer,
die mehr als zwei Stunden dauert, genug Zeit, um zu Hause zu grillen und der größte Vorteil ist, dass Sie in kurzer Zeit
die Glut benutzen können, die notwendig ist zum Grillen. Ideal für den Hausgebrauch.
Bevor mit dem Verkokungsprozess des Holzes begonnen wird, wird es genügend Zeit in unseren Lagerhäusern aufbewahrt, um die maximale Optimierung von Kohle in Bezug auf festen Kohlenstoff zu erreichen, denn je höher der Index ist, desto besser ist die Reinheit des Produkts.
Alterung und Feuchtigkeitsverlust natürlich vor der Kohleproduktion ist ideal.

HERSTELLUNG

Vor Beginn des Holzkarbonisierungsprozesses wird es genügend Zeit in unseren Lagern aufbewahrt, um eine maximale
Kohlenstoffoptimierung in Bezug auf festen Kohlenstoff zu erreichen, denn je höher der Index, desto besser ist die Reinheit des Produkts. Das Ideal ist die Alterung und der Verlust von Feuchtigkeit auf natürliche Weise vor der Herstellung der Kohle.

KARBONISIERUNG

Dieser Prozess wird in Öfen nach dem Stand der Technik durchgeführt, bei denen der Lufteinlass jederzeit während des Prozesses angepasst werden kann, bis er für die Kühlung hermetisch verschlossen ist. Dank der ständigen Kontrolle des pyrolytischen Prozesses übertrifft das Endprodukt die strengsten Qualitätsnormen: hoher fester Kohlenstoffgehalt, niedriger Gehalt an flüchtigen Substanzen und Abfall, so dass wir Kohle mit hoher Kalorienleistung und besserer Leistung erhalten.

SCREENING

Unsere Verpflichtung zur Qualität führt uns zu einer Klassifizierung des Produkts, die darauf abzielt, dem Verbraucher das ideale Produkt für den Endverbrauch zu geben. Bei diesem Verfahren werden Stücke mit einer Größe von weniger als 20 mm durch Sieben eliminiert und die Kohle homogenisiert, so dass man zum Zeitpunkt des Grillens Kohle in allen Sektoren gleichmäßig erhalten kann, wobei vermieden wird, dass Kohlestücke verbraucht werden, während andere noch keine Glut produzieren.

MECHANISCHE VERPACKUNG

Wir haben eine automatische Maschine, die jede Tasche mechanisch mit dem programmierten Gewicht transportiert, trotzdem überprüfen wir mit einer digitalen Waage die korrekte Funktionsweise unserer Verpackungsmaschine mit Produktionen bis zu 40.000 kg Säcke pro Tag. Alle Säcke durchlaufen eine Charge, um ihre Rückverfolgbarkeit zu kontrollieren und dem Endkunden die Verfolgung zu ermöglichen. Im Verpackungsbereich gibt es ein Staubabsaugesystem, das uns ein sauberes Produkt und die Reinigung des Behälters gibt, damit es den Markt, den Kunden oder den Endverbraucher mit der optimalen Präsentation erreicht.

PRÄSENTATION

Unsere Kohle für den Hausgebrauch ist in Formaten von 2 kg bis 10 kg
verpackt, am häufigsten wird das 3-kg-Format verwendet.

Die Palettenkonditionierung wird mit dem Kunden abgestimmt, indem
die Höhe, das Einpackungsformat oder die Art der Palette gemäß den Standards seines Logistiklagers angepasst wird.

Die Absackung für den professionellen Einsatz erfolgt in einer halbautomatischen Maschine, die bei 50 mm Granulometrie beginnt, so dass der Kunde ein optimales Produkt erhält.

In jedem Fall stimmen wir mit den Kunden über die Konditionierung
des Produkts, das am besten zu seinem Vertrieb passt, überein.

HERSTELLUNG VON HOLZKOHLEBRIKETTS.

Holzkohlebriketts sind ein Nebenprodukt der Holzkohle, die aus dem durch den Sieb- und Reinigungsprozess erzeugten Staub gewonnen wird.

Das resultierende Pulver wird mit einem natürlichen Bindemittel
gemischt, dessen Aufgabe die Verdichtung der Mischung ist.

Alles oben genannte geht durch einige Walzen, die asymmetrische Formen haben, um die Briketts zu erzeugen.

Dies geht zu einem Trockner, der innerhalb von 3 Stunden seine
Feuchtigkeit auf 6 % abzieht.

Dann geht es zum Lagerhaus für die anschließende Verpackung in
verschiedenen Formaten.

Entsprechend dem Produktmix haben wir verschiedene Qualitäten zur
Verfügung:

– Standard Qualität

– Hohe Qualität

– Premium Qualität

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Wir halten Sie über Angebote und Angebote auf dem Laufenden.